Über logo.paedis.ch

Alexander Fillbrandt

Mein Name ist Alexander Fillbrandt. Ich bin Logopäde und beantworte in meinem Blog „Gedanken eines Logopäden“ schon länger Fragen rund um meine Spezialgebiete Trachealkanülen und Dysphagie.

Damit die Antworten den Respekt bekommen, den ich mir für sie wünsche, habe ich sie hier versammelt. Zum Nachlesen und diskutieren.

Die meisten Fragen zu logopädischen Themen beantworte ich zu meinen Spezialgebieten Dysphagie und Trachealkanülenmanagement. Zum einen erreichen mich dazu die meisten Fragen, zum anderen bin ich genau dort auch besonders bewandert. Fragen zu anderen logopädischen Schwerpunkten versuche ich auch zu beantworten – im Normalfall mit Hilfe kompetenter Kolleginnen und Kollegen.

Qualifikation

Ich bin Mitglied in folgenden Gesellschaftten:

Seit 2015 habe ich das FEES-Ausbilder-Zertifikat.

Mitmachen

Antworten lesen
Stelle mir deine Frage!

Hinweis zu den Antworten auf logopädisch

In diesem Blog beantworte ich Fragen von Therapeuten zu logopädischen Themen. Dabei geht es manchmal um konkrete medizinische Inhalte. Trotzdem sind dies keine Gesundheitstipps! Eine Vorstellung bei einem Arzt und eine anschließende evidenzbasierte Therapie kann keine meiner Antworten ersetzen. Meine Antworten erstelle ich nach bestem Wissen und Gewissen, einen Besuch bei einem Arzt und eine logopädische Therapie können sie aber nicht ersetzen!

2 Kommentare

  1. Andrea Erne

    Hallo Herr Fillbrandt, ich finde ihre Beitraege ueber Dysphagie sehr anschaulich u. lehrreich. Vielen Dank dafuer. Ich selbst versuche grad auf diesem Gebist fitter zu werden. Mein Sorgenkind ist ein 53jaehr. Patient mit schwerem SHT, tox. Hirnschaedigung, der seit 22 Jahren nicht oral ernaehrt wird,heftige Sensistoering extra-u. intraoral. Habe Probleme mit dem Beissreflex, kriege den Kiefer zur Zeit kaum geoeffnet, nur wenn ich ihn zum Lachen bringe.Ich versuchs ueber Vertrauen und viel Zeit.Vielleicht liegt es auch am erhoehten Tonus, den er fuers Kopfhebeb benoetigt.Habn Sie mir einen Tipp fuers Kiefer oeffnen? Herzliche Gruesse, Andrea Erne

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.