Welches Therapieverfahren bei welcher Störung im Schluckakt?

„Gibt es eine Übersicht, welches Therapieverfahren bzw. welche Maßnahme bei einer bestimmten Störung im Rahmen einer Dysphagie sinnvoll ist?“

Antwort

Bei Dysphagien treten unterschiedliche Schwierigkeiten auf. Es können unterschiedliche Phasen des Schluckaktes gestört sein. Davon abhängig gibt es drei Gruppen von Maßnahmen, die innerhalb der Dysphagie-Therapie eingesetzt werden.

  1. restituierenden Maßnahmen

    Das sind solche Therapieverfahren, die bestimmte Funktionen wieder herstellen sollen.

  2. kompensatorische Maßnahmen

    Sind Methoden, die einen Ausgleich zur Störung bieten und so helfen, trotz gestörtem Schluckakt, diesen sicher zu gestalten.

  3. adaptive Maßnahmen

    Hier wird mit Hilfen von außen der Schluckakt beeinflusst.

Welche dieser Maßnahmen den größten Effekt hat, hängt von der Störung des Schluckaktes ab. Das Bild zeigt eine praktische Übersicht.

Welches Therapieverfahren in einer Situation hilft, listet diese Tabelle auf. Sie gibt es als kostenlosen Download auf madoo.net.
Welches Therapieverfahren in einer Situation hilft, listet diese Tabelle auf. Sie gibt es als kostenlosen Download auf madoo.net.

Weitere Informationen über die Therapie von Dysphagien gibt es auf Dysphagie-Therapie.info!

Antworten sind da, um geteilt zu werden!Email this to someoneShare on TumblrShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.